Für den passionierten Reiter, ob er dem Turniersport nachgeht oder aber Reiten als leidenschaftliche Freizeitbetätigung mit dem Partner Pferd betreibt, auf der Reitanlage Johannes Ostgathe, auf der der Ländliche Reit- und Fahrverein "St. Georg Marl 1953 e. V." heimisch ist, sind ihm dazu alle Möglichkeiten gegeben.

 

Eine große Reithalle (20m x 80m), Außenplätze sowohl für Dressur (Dressurplatz 20m x 60m, Turnierplatz 35 x 65m) als auch für Springen (30m x 45m), eine Longierhalle und eine Führanlage stehen hier zur Verfügung.

 

In den Sommermonaten können weitläufige Weiden, im Winter Paddocks genutzt werden, nach getaner Arbeit darf Partner Pferd gerne unter einem vorhandenen Solarium entspannen.